Tagung "Draußen und Drinnen"
zoom in zoom out
back

Ausgabe 02

share
share
font + font -

Tagung „Draußen und Drinnen“

 

Die Tagung „Draussen und Drinnen“ am 6. Juni 2019 im LK Mauer bot auch heuer wieder zahlreichen Gästen ein interessantes und spannendes Programm.

Zum Thema „Psychische Erkrankung in der Familie – Unterstützungsangebote“ stellten die Vortragenden des LK Mauers die Angebote der KJPP Eltern-Kind Einheit vor, erläuterten die Umsetzung des SAVE Präventionsprogramms zur Förderung einer sicheren Bin­dung und berichteten anhand von Beispielen über die neuesten Behandlungskonzepte sowie über die abteilungsübergreifende Kooperation zum Wohle der Patientinnen und Patienten. Die Beiträge boten einen praxisnahen und informativen Einblick in die innovativen Leistungen auf höchstem Niveau. Nicht ohne Stolz teilte der Ärztliche Direktor Prim. Dr. Christian Korbel in der Eröffnung daher auch mit, dass das LK Mauer im Mai 2019 für seine Leistungen seitens der Quality Austria mit „Recognised for Excellence 5 star“ ausgezeichnet wurde. „Auch in Zukunft wird die interne Vernetzung mit den Kooperationspartnern von Draussen und Drinnen ein wichtiger Pfeiler der Unternehmenskultur des Landesklinikum Mauer sein“, so der Ärztliche Direktor Prim. Dr. Christian Korbel. Die Expertensicht Betroffener wurde von der Selbst­hilfegruppe HPE eingebracht, wo auch das Online-Portal „verruecktekindheit.at“ vorgestellt wurde. KIPKE als Unterstützungsangebot der Caritas für Kinder psychisch erkrankter Elterneile, das Workshopangebot „kidstime.at“ und die zahlreichen Angebote der Einrichtung RESET wurden als extramurale Unterstützungsmöglichkeiten vorgestellt. Die Veranstaltung hat das Ziel, sowohl Brücken ­zwischen Versorgungsleistungen „Draussen und Drinnen“ als auch zwischen Betroffenen und Institutionen zu bilden, um die Unterstützung Be­troffener weiter zu verbessern und zu entwickeln. Schwung in die Tagung brachte Musik von Menschen,

die sich von Draussen und Drinnen (LK Mauer, PSD, Emmaus) zusammengetan haben. Im Anschluss war Gelegenheit sich bei kulinarischen Köstlichkeiten des Küchenteams des LK Mauer zu vernetzen und auszutauschen. 

 

Text: Ramona Janeczek