• select language
  • zoom in zoom out
    back

    Weltkulturerbe Hallstatt

    share
    share
    font + font -

    Die Region Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut

    Teil des UNESCO Weltkulturerbes

    Sie können nun den Dr.- Friedrich-Morton-Weg weitergehen oder noch ein wenig auf der Bank vor Haus 162 verweilen, während Sie Highlight 7 „Das UNESCO Weltkulturerbe“ genießen.

    Im Dezember 1997 ist es endlich soweit: die Region Hallstatt - Dachstein / Salzkammergut" wird in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Eine einzigartige Würdigung, denn auf dieser exklusiven Liste steht Hallstatt in einer Reihe mit weltberühmten Kulturgütern wie den ägyptischen Pyramiden oder der chinesischen Mauer.

    Damit wird der besondere Status Hallstatts als Ort einer langen und wechselvollen Geschichte ebenso hervorgehoben, wie die unvergleichliche Naturschönheit der Region. Ein reiches kulturelles Erbe, das die Menschen in und um Hallstatt im Einklang mit ihren natürlichen Ressourcen bewahren.

    Hören Sie nun die 3 Details zu Highlight 7 „Das UNESCO Weltkulturerbe“ und gehen Sie anschließend den Dr.-Friedrich-Morton-Weg hinunter bis zur Seestraße. Die Seestraße ist Highlight 8 unseres Spaziergangs durch Hallstatt.