• select language
  • zoom in zoom out
    back

    Uni Wien Hauptgebäude

    share
    share
    font + font -

    Der Festsaaltrakt der Universität Wien

    Prachtvolle Beletage

    Der Erbauer der Universität Wien, Architekt Heinrich von Ferstel, schuf den Arkadenhof als architektonischen Mittelpunkt des Hauptgebäudes. Hier laufen die Kommunikationswege, welche die vier mächtigen Baugruppen verbinden, zusammen: der Bibliothekstrakt, die beiden Lehrgebäude mit Hörsälen und Institutsräumen an den Längsseiten und an der Ringstraßenseite der Festsaaltrakt.

    Hier, in der Beletage des Hauptgebäudes der Universität Wien, hat Ferstel mehrere Säle untergebracht, die aufgrund ihrer prachtvollen Ausgestaltung festlichen Anlässen Raum bieten. Hinter der Tür rechts von Ferstels Epitaph befindet sich der Große Festsaal. Er bildet den Rahmen für jährlich über 200 akademische Feiern, Ehrungen und wissenschaftliche Kongresse.

    Zusätzlich zum Großen Festsaal bieten auch der Kleine Festsaal und der Senatssaal reichlich Platz für akademische Veranstaltungen jeglicher Art. Selbstverständlich sind alle drei Säle des Veranstaltungsbereichs der Universität Wien barrierefrei zu erreichen.