• select language
  • Fenster
    zoom in zoom out
    back

    Einst und jetzt

    share
    share
    font + font -

    Die mehr als ein Meter dicken Betonwände des Bunkers hatten ursprünglich nur kleine Fensterluken. Daher mussten zur Nutzbarmachung für heutige Verwendung aus dem Mauerwerk mühsam vier Fenster- und Türöffnungen geschnitten werden.

    Foto: Gerhard Sindelar, 2014 ©