• select language
  • zoom in zoom out
    back

    Uni Wien Campus

    share
    share
    font + font -

    Ärzte-Kriegerdenkmal

    Das 1937 errichtete Kriegerdenkmal liegt an der zentralen Blickachse, die von der Statue Billroths über den Gedenk-Brunnen bis zum Jahoda Tor im Hof 1 aufgespannt wird. Das Denkmal wurde von der Ärzteschaft Österreichs gestiftet, von Architekt Clemens Holzmeister entworfen und von Hans Andre gefertigt.

    Die Vorderseite des sarkophagartigen Monuments zeigt ein Relief mit einem verwundeten Soldaten, dem ein ebenfalls verwundeter Arzt den Puls fühlt, dahinter ein Kreuz. Darüber findet sich die Widmung "Den im Weltkriege gefallenen Ärzten zum Gedenken". Damit sollte an die über 200 gefallenen Ärzte der österreichisch-ungarischen Armee im Ersten Weltkrieg erinnert werden.

    Bis heute legt das Österreichische Bundesheer hier rund um Allerheiligen einen Kranz nieder, um an die gefallenen Ärzte des Ersten Weltkriegs zu erinnern.

    Foto: Gerhard Sindelar, 2017
    © beyondarts