• select language
  • zoom in zoom out
    back

    Die Wiener Ringstraße

    share
    share
    font + font -

    Das Palais Epstein

    Geschichte im Zeitraffer

    Highlight 5 unseres Spaziergangs über die Wiener Ringtrasse ist das Palais Epstein. Es befindet sich schräg gegenüber dem Burggarten neben den beiden Museen.

    Kaum ein anderes Gebäude der Wiener Ringstraße hat eine derart wechselvolle Geschichte hinter sich. Die Historie des Palais Epstein gleicht einer Geschichte Österreichs im Zeitraffer.

    In den letzten 130 Jahren dient das um 1870 errichtete, einstige Wohn- und Geschäftshaus der Familie Epstein unter anderem als Sitz des kaiserlichen Verwaltungsgerichtshofes, der nationalsozialistischen Reichsstatthalterei, nach dem 2.Weltkrieg als sowjetische Stadtkommandantur und schließlich als Sitz des Wiener Stadtschulrats. Seit dem Jahr 2005 wird das Palais Epstein als Dependance des österreichischen Parlaments genutzt. Das Palais Epstein ist im Rahmen von Führungen zugänglich.

    Genießen Sie nun die 3 Details von Highlight 5 „Palais Epstein“ und setzen Sie dann Ihren Rundgang über die Wiener Ringstraße fort. Folgen Sie dazu einfach dem Burgring in Richtung des Verkehrs bis zum Dr.-Karl-Renner-Ring. Dort befindet sich das österreichische Parlament, Highlight 6 unseres Spazierganges über die Wiener Ringstraße.

    home back numbers numbers cardboard map map audio audio
    rewind play stop

    FULLSCREEN

    ENTER VR

    EXIT VR