Ziele und Statuten des Vereins "Weg des Salzes"
Bild  vergrößern Bild verkleinern

Ziele, Aktivitäten und Statuten des Vereins „Weg des Salzes“

Am 05.06.2023 hat in Wels / Maxlhaid die 1. Generalversammlung des neu gegründeten Vereines "Weg des Salzes" stattgefunden. Der Verein möchte die vorhandenen Aktivitäten entlang des "Weges des Salzes" vom Ausseerland bis nach Budweis in Tschechien bündeln und gemeinsam vermarkten.
Langfristiges Ziel des jungen Vereines ist die Erlangung des UNESCO - Kulturerbestatus.
Die IGM - VIA SALIS unterstützt die Aktivitäten in Form einer Fördermitgliedschaft.

Der Verein trägt den Namen „Weg des Salzes“

Er hat seinen Sitz in Gmunden; sein Wirkungsbereich erstreckt sich primär auf das Gebiet der Salzgewinnung und –transport, im Streckenabschnitt  Ausseerland – Hallstatt – Bad Goisern – Bad Ischl – Ebensee – Gmunden mit Bahnhof Engelhof – Laakirchen – Roitham – Stadl Paura – Lambach – Wels Maxlhaid – Linz – Mauthausen – Enns - Rainbach - Kerschbaum – Bujanov (Angern) – Holkove (Holkau) – Ceske Budejovice (Budweis).

Download der Statuten mit diesem Link: 

 PDF Statuten des Vereins „Weg des Salzes“  

Zweck und Tätigkeit des Vereines

Zwecke des Vereines, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, sind

  • Erhaltung und Inwertsetzung der Abbau- u. Produktionsstätten, des Soleweges und Transportwege am Wasser sowie der Pferdeeisenbahn auf den genannten Abschnitten
  • Sicherstellung der Pflege des Kultur- und Landschaftsbildes
  • Stärkung des Bewusstseins der Bevölkerung und der Gäste
  • Weiterentwicklung der Pferdeeisenbahn im Sinne der UNESCO-Konvention
  • Koordinierung aller Maßnahmen für das Welterbe
  • Entwicklung bzw. Beauftragung eines Managementplanes
  • Erstellung von Konzepten, Studien und Analysen
  • Medienbetreuung
  • Projektmanagement
  • Unterstützung bzw. Organisation von spezifischen Veranstaltungen
  • Beteiligung an gleichartigen und verwandten Vereinen/Unternehmen im In- und Ausland
  • der Betrieb, die Übernahme und Vermittlung aller mit dem Vereinszweck
    mittelbar und unmittelbar in Verbindung stehenden Tätigkeiten

Der Verein ist nicht auf Gewinn gerichtet und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Ziele.

DSGVO

Die Bestimmung über den Datenschutz werden vom Verein streng eingehalten. Jedes Mitglied und jedes Vorstandsmitglied erteilt durch seinen Beitritt dem Verein seine Zustimmung dazu, dass personenbezogenen Daten (insbesondere Name, Geburtsdatum und Funktion im Verein) elektronisch gespeichert, verarbeitet und weitergegeben werden, für Zwecke der Erfüllung der Verpflichtung aus der Vereinsmitgliedschaft und Informationen über Vereinsaktivitäten. Die Mitglieder erhalten eine Information über Speicherung, Verarbeitung und Aufbewahrung der Daten. Mit Beitritt zum Verein bestätigen die Vereinsmitglieder, die vom Mitglied zur Vertretung im Verein benannten Personen und die Vorstandsmitglieder, die Einwilligungserklärung des Vereins erhalten und sämtliche darin enthaltenen Informationen – insbesondere über das Widerrufsrecht – zur Kenntnis genommen zu haben.

Gmunden, am 21.03.2023

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.