• select language
  • 29 - Gasthof Alte Post
    zoom in zoom out
    back

    Stadtrundgang Krems

    share
    share
    font + font -

    Das Haus Obere Landstraße Nr. 32 verkündet weithin durch das erneuerte schmiedeeiserne Hauszeichen seine historische Funktion. Ein goldener Schlüssel hängt an einem Posthorn, die Querstange trägt eine Postkutsche mit Passagier – wir stehen vor einer früheren Poststation und Raststätte für Reisende, die seit Jahrhunderten als Herberge bekannt ist. Der einstige Gasthof zum Goldenen Löwen, heute „Zur Alten Post“, lädt in einen prachtvollen Renaissancehof mit Arkadengängen. Die Nischen im Erdgeschoss des Innenhofes, umrankt von Weinlaub, laden im Sommer zum Genießen abseits der Hektik der Fußgängerzone ein. Die ästhetisch geschwungenen Rundbögen im Obergeschoss mit den toskanischen Säulen und der spätgotischen Brüstung sowie den gotischen Fenster- und Türgewänden zeugen von der Gestaltungsfreude und vom Reichtum der Erbauer.