• select language
  • Schnupper-Tour Dürnstein
    Dürnstein Luftaufnahme 2.jpg
    zoom in zoom out
    share
    share
    font + font -

    Schnupper-Tour Dürnstein

    barrierefrei /  45 min Gehzeit / 7 Stationen

    Die perfekte Tour für Gäste mit geringem Zeitbudget oder eingeschränkter Mobilität. Sie bekommen einen ersten Eindruck der Altstadt, einen Blick auf die berühmte Ruine und sehen das ikonische Stift aus
    nächster Nähe.

    Dieser gemütliche einstündige Spaziergang ermöglicht es Ihnen die Stadt und Ihre Geschichte anhand von 7 der insgesamt 23 Stationen auf barrierefreien Wegen zu entdecken.

    Die Highlights der Tour:

    • Stift Dürnstein, das barocke Juwel und Wahrzeichen der Wachau
    • Kremser/Steiner Tor

    Folgen Sie dem Leitsystem durch Dürnstein, das Ihnen sicher den Besten Weg durch die Stadt zeigt und Sie keinen Höhepunkt vermissen lässt.
    Im Stadtplan Dürnstein und bei den Übersichtstafeln an den Parkplätzen sowie am Bahnhof finden Sie eine Auflistung der besten Adressen und Sehenswürdigkeiten von Dürnstein und Loiben.

    Dürnstein, am Fuß des steil gegen die Donau abfallenden Burgfelsens an der Donau gelegen, gehört mit seinem gut erhaltenen mittelalterlichen Mauerring zu den bedeutendsten städtebaulichen Ensembles Niederösterreichs.

    Die alte Kuenringerstadt, wo sich Tradition und Schönheit in einmaliger Weise treffen, ist ein unverzichtbares Ziel am Ufer der Donau. Genießen Sie bei Ihrem Aufenthalt die Wachauer Weine in einem gemütlichen Heurigenlokal oder in einem schattigen Garten eines Restaurants!


    Kontakt Stadtgemeinde Dürnstein                                  
    3601 Dürnstein, Nr. 25, Österreich                      
    Tel.: +43 2711 219                                             
    E-Mail: office@duernstein.gv.at                      

    Tourismusinformation Dürnstein
    Nr 13 2 /neben Nah & Frisch und P2
    Dienstag bis Samstag, jeweils von 14:00 - 19:00 Uhr geöffnet

                          

    Mit Unterstützung von Land Niederösterreich und Europäischer Union (LEADER)