• select language
  • 16 - Mustervilla
    zoom in zoom out
    back

    Der Rote Faden - Melk

    share
    share
    font + font -

    1893 errichtete der Chefarchitekt des Wiener „Cottage-Vereins“ Carl Ritter von Borkowski (1829–1905) ein Musterhaus für das Melker Villenviertel. Der Bau ist als Beispiel für alle folgenden Gebäude im Melker Cottage zu verstehen. Nach den Normplänen und Mustervorlagen des Vereines konnte der Bauherr seine eigene Villa zusammenstellen. Auch für die Fassaden standen verschiedene Stilrichtungen zur Auswahl. Das Musterhaus folgt der Neogotik.