beyondarts Fachvorträge Jänner 2018: Archäologie Attersee und FH Wien

180112-atterswee-pfahlbauten-beyondarts-app-sindelarHightech in der Archäologie ist seit langer Zeit ein heißes Thema. Denn gerade in dieser spannenden Disziplin stehen Wissenschafter überdurchschnittlich oft vor dem Problem, dass Arbeitsergebnisse nicht automatisch medienwirksam präsentiert werden können. Was nicht ausgegraben bzw. in natura rekonstruiert werden kann, ist für das nichtwissenschaftliche Publikum nicht sichtbar und damit schlicht nicht existent. Hier können neueste mobile Technologien Abhilfe schaffen, ob als mobile App, WebApp, mittels VR-Brille, als 3D-Rekonstruktion oder Virtual Reality.
Der neu gegründete Verein der Freunde der Archäologie Attersee widmet sich im Zuge der Vor- und Aufbereitungsarbeiten für die Landesausstellung in Oberösterreich 2027 vielen interessanten Projekten. Projekte, die in Kooperation mit Partnern aus allen Standortgemeinden und beteiligten Institutionen und Organisationen, wie etwa beispielsweise mit UNESCO – Welterbe „Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“, durchgeführt werden. Wir durften mit einem Fachvortrag zu Gast sein (siehe Foto oben).
Ebenso auf dem Gastro Gründertag der FH Wien, der am 25. Jänner stattfand. Inmitten des hochkarätigen Programm rund um das Thema “Gründung oder Übernahme in der Gastronomie” gab es key notes und Gedanken von Branchenexperten und -innen, Studierende präsentierten aktuelle Trends und es gab natürlich viel Raum für Networking. Wir bedanken und für die Einladung und kommen nächstes Jahr gerne wieder.

No comments yet.

Leave a Reply