beyondarts beim 23rd Annual EAA-Meeting

sindelar-beyondarts-eaa_kleinVon 30. August bis 3. September waren wir beim 23. jährlichen Zusammentreffen der European Association of Archaeologists in Maastricht (Niederlande). Das diesjährige Motto “Building Bridges” brachte nicht nur Wissenschafter unterschiedlichster Disziplinen zusammen, sondern auch all jene Entwickler und Produzenten, deren Technologien im Umfeld der Archäologie zunehmend gebraucht werden.
beyondarts nahm als Aussteller an der EAA teil. Die Präsentation unserer Produkte stieß auf großes Interesse, denn Archäologen benötigen ebenso wie Museen, Städte und Regionen zeitgemäße Plattformen, um die Resultate ihrer Arbeit einem breiten Publikum sichtbar zu machen. Originalzitat von Hans Teunissen, Regionalminister für Archäologie der Provinz Limburg: “Das ist genau das, was wir brauchen!”
Zusätzlich ermöglichen die Apps von beyondarts eine Marketing- und Vertriebspartnerschaft zwischen Tourismusbetrieben, Städten, Regionen und Kulturinstitutionen. Die Einbindung regionaler Tourismusbetriebe mittels Präsentationen innerhalb der Guides ist ein zusätzliches, effektives Marketing-Instrument.

Personen auf dem Foto oben von links nach rechts:
Hans Teunissen, Regionalminister für Archäologie
Axel G. Posluschny, Leiter Forschungszentrum Keltenwelt am Glauberg
Gerhard Sindelar, beyondarts
Gerald Raab, crazyeye

No comments yet.

Leave a Reply